Im Juli …

… neigt sich das Kindergartenjahr allmählich seinem Ende zu. Die Schulferien beginnen in diesem Monat. Es ist eine Zeit des Verabschiedens und des Ankommens. In den Gruppen findet das Vorschulkinder-Abschlussfest statt und ebenso die Kennenlernnachmittage für die neuen Kinder, die nach den Sommerferien in den Kindergarten kommen.

Im Juni …

… feiern die Kinder im Kindergarten das Rosenfest. Die Rose ist ein Symbol für den Sommer, für Entfaltung mit einer Ahnung von Vergänglichkeit. Später im Monat Juni feiern alle Kinder gemeinsam mit den Eltern und Erzieherinnen das Johannifest. Zur Sommersonnenwende wird ein Feuer entzündet, der Sprung über die Glut stärkt den Mut der Kinder.

Im Mai …

… findet im Kindergarten das Pfingstfest statt. Vögel spielen im Zusammenhang mit diesem Fest eine wichtige Rolle, sie sind die Boten des Himmels aber auch die Boten, welche die Menschen miteinander verbindet. Die Pfingststimmung ist geprägt von der Farbe weiß. Die Kinder basteln aus weißer Wolle kleine Vögel, die an einen Birkenzweig gehängt werden.

Im April …

… steht wieder das Osterfest an. Die Kinder haben gesät und gepflanzt. Das Osternest füllt sich – Ostergras, Häschen und ein Osterei ergeben pünktlich zum Osterfest das Gesamtbild. Aus den Samenkörnern erwächst das Gras im Frühling, das Erwachen der Natur darf von den Kindern so in einem Gesamtzusammenhang erlebt werden.

Im März …

… wird im Kindergarten der Frühling mit dem Frühlingsfest und dem gemeinsamen Gartentag begrüßt. Die Kinder wecken mit ihren bunten Frühlingsstecken die Blumen in der Erde auf.

Im Februar …

… feiern wir mit den Kindern Karneval und verabschieden so den Winter, der sich langsam seinem Ende neigt.

Im Januar …

… wird das Krippenspiel nun durch das Dreikönigsspiel abgelöst. Die Symbolik des Monats ist der Stern.

Im Dezember …

… beginnt mit dem Adventsgärtlein die sehnlichst erwartete Adventszeit. Das Adventsgärtlein symbolisiert in der dunklen Jahreszeit den Weg nach innen, ans Licht. Es ist der adventliche Weg nach innen, der die Kinder durch die besinnliche Zeit begleitet und auf das Weihnachtsfest einstimmt. Jeden Morgen singen die Kinder mit den Erzieherinnen Adventslieder bei Kerzenschein und spielen […]

Im November …

… bringen wir mit den Kindern Licht in die dunkler werdende Jahreszeit. Die Kindergartengemeinschaft trifft sich zu einem Laternenumzug im Wald. Der wichtigste Termin im Vereinsleben ist in diesem Monat die Mitgliederversammlung.

Im Oktober …

… feiern die Kinder das Kartoffelfest mit einem Kartoffelfeuer im Garten und basteln Laternen für Sankt Martin. Die Eltern treffen sich am Gartentag, um gemeinsam den Garten vom Laub zu befreien und winterfest zu machen.

Im September …

Das Michaelifest fällt in die Herbst- und Erntezeit, in der sich die Natur langsam zurück zieht und die Tage merklich kürzer geworden sind. Thematisch beschreibt das Fest des Heiligen Michael den Kampf zwischen Licht und Dunkelheit.

Im August …

… bleibt der Kindergarten in den ersten Wochen geschlossen. Zu Beginn des neuen Kindergartenjahres begrüßen wir die neu dazu gekommenen Kinder und ihre Familien ganz herzlich! Die Vorschulkinder beginnen ihr „Königsjahr“.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.